4

SCHRITTE
UM EINE BIOKLIMATISCHE
TERRASSE ZU INSTALLIEREN

Ihre Terrasse
in 4 Schritten...

Die bioklimatischen Terrassen von Biossun eignen sich für alle Arten von Wohnung und Konstruktion und verleihen Veranda, Garten, Poolhaus, Whirlpool- und Swimmingpoolbereich einen ästhetischen Touch...

Als wahres Konzentrat an Design und Technologie lassen sie sich beliebig kombinieren und optimieren so Ihren Lebensraum im Freien.

1

Diagnose

Mit seinem großen Netz von zugelassenen Vertragshändlern und 150 Verkaufsstellen begleitet Biossun Sie bei der Planung Ihres Terrassenprojekts in Frankreich sowie im Export.

2

Technische Planung

Nach dem Abmessen, Beurteilen Ihres Mauerwerks, der elektrischen Anschlüsse und Ableitungen berät Sie unser Partner umfassend und zeigt Ihnen die unterschiedlichen Modelle von Biossun, um eine bioklimatische Terrasse zu realisieren, die sich perfekt Ihrem Lebensraum anpasst.

3

Montage

Sie umfasst die Vorbereitung und Montage der Trägerstruktur, das Installieren des Antriebs und das Verlegen der verstellbaren Lamellen, den elektrischen Anschluss, die Inbetriebnahme der Motorisierung, das Programmieren der Fernbedienung, das Parametrieren der Wetterstation und bestimmte Abschlussarbeiten.

4

Abnahme der Arbeiten

Nachdem Ihr zugelassener Biossun-Vertragshändler die Inbetriebnahme getestet hat, übergibt er Ihnen den Abnahmebericht, die 10-jährige Garantie und das Handbuch.

EMPFEHLUNGEN

Bevor Sie eine bioklimatische Terrasse von Biossun bei Ihnen installieren, sollten Sie wissen:

Beim Installieren einer bioklimatischen Terrasse von Biossun  müssen die städtebaulichen Vorschriften Ihrer Gemeinde berücksichtigt werden, die im Bebauungsplan Ihrer Gemeinde definiert sind. Sie können bei der Stadt- und Gemeindeverwaltung erfragt werden. 
Stellen Sie sicher, dass das Fundament, auf dem die Trägerpfosten und Bodenplatte befestigt werden, beständig ist und das Gewicht dieses Anbaus tragen kann.
Siehe dazu die Vergabeordnung für Bauleistungen. 
Bei Kanalanschlüssen sind die bereits vorhandenen Regenwasserableitungen zu berücksichtigen. 
Zur Steuerung Ihrer bioklimatischen Terrasse ist ein 230 V-Stromanschluss in der Nähe erforderlich.